Obwohl die F & E-Technologie des Autos bereits relativ stark ist, werden einige Teile und Komponenten immer noch unvermeidlich ersetzt. Nehmen Sie die Sicherungen des Autos, die Schaltung eines typischen Fahrzeugs hat in der Fabrik oder sogar zu Beginn der Konstruktion detaillierte Experimente durchgemacht.Es sollte kein Problem sein, aber warum bricht die Fahrzeugsicherung zusammen? Einige Branchenkenner haben dieses Problem untersucht und sich mit einigen Wartungsexperten und Konversionsexperten beraten.

夜趣福宅男必上的神级网站 Es gibt zwei Hauptgründe, warum Kfz-Sicherungen auf dem heutigen Markt gebrochen werden. Einer ist, dass die elektrische Last zu groß ist, der andere ist ein Kurzschluss im Auto-Kreislauf.

Die Hauptgründe für den übermäßigen Gebrauch von Elektrogeräten sind: Scheinwerfer, Auto-Audiogeräte, minderwertige Zigarettenanzünderadapter und Hochleistungsgeräte, die an Zigarettenanzünder angeschlossen sind. Daher sollten alle Besitzer daran erinnert werden, die Leistung und den Ladezustand des Originalgeräts des Fahrzeugs zu verstehen, bevor sie den Stromkreis des Autos wechseln.Wenn zum Beispiel die Leistung des modifizierten Scheinwerfers höher als die ursprüngliche Werkseinstellung ist, kann die Sicherung der Lampe ausfallen.

夜趣福宅男必上的神级网站 Wenn das Fahrzeug nicht verändert wurde und eine Sicherung defekt ist, müssen Sie überprüfen, ob der Schaltkreis des Fahrzeugs kurzgeschlossen ist. Bei der täglichen Wartung ist es nicht ratsam, den Motorraum direkt mit Schläuchen zu spülen, um einen Kurzschluss des Sicherungskastens und der Leitung zu vermeiden, außerdem kann durch visuelle Beobachtung beobachtet werden, ob ein Draht durch die Alterung der Kabelgummierung kurzgeschlossen ist, zusätzlich bei der Reinigung im Fahrzeug Achten Sie darauf, die im Boden verlegten Kabel nicht zu berühren.

Eine andere Sache, die zu beachten ist, ist, dass das Glas für eine lange Zeit nicht gedrückt wird, sonst würde es die Sicherung brechen. Vor allem beim Einfahren in den Winter haben einige Autobesitzer vielleicht vergessen, das glasige Wasser durch Frostschutz zu ersetzen, aber als Glaswasser am Morgen versprüht wurde, stellte man fest, dass das Wasser nicht versprüht wurde, sondern immer durch den Glaswasserschalter gedrückt wurde. Die Wasserpumpensicherung, die das Glaswasserspray steuert, wird aufgrund von Überhitzung gebrochen, und die Wasserpumpe wird verbrannt, wenn es ernst ist. Wenn Sie in einer Situation sind, in der der Schalter kein Wasser sprüht, müssen Sie nicht weiter auf den Wassersprühschalter drücken. Sie sollten abwarten, ob das Glaswasser gefroren ist oder ob die Düse verstopft ist. Das Problem mit dem Sicherungsschaden kann sehr groß oder klein sein. Daher sollten die Besitzer darauf achten, das Fahrzeug zu normalen Zeiten zu benutzen, und versuchen, einige der Geräte mit größeren Lasten zu modifizieren.

Kfz-Sicherung